Aktivitäten - Angler-Club 1974 Roxheim e.V.

AC 1974 Roxheim e.V.
Logout
AC 1974 Roxheim e.V
Direkt zum Seiteninhalt
Logout

Aktivitäten

Verein
Gewässerreinigungen
 
 
Jedes Jahr machen wir uns auf, um unser Gewässer zu hegen und zu pflegen. Die Uferzonen werden wieder frei geschnitten, das Totholz aus dem Wasser gefischt und die Wanderwege rund um den See von Abfällen befreit. Da unser See in einem Naherholungsgebiet liegt und viele Besucher sich rund um den See tummeln, kommen da schon beachtliche Mengen an Müll zu Stande. Schade, dass in unserer heutigen Zeit, die Menschen ihren Müll einfach so hinterlassen. Aber sie fragen sich, wo dieser ganze Müll herkommt, der in unseren Meeren rumschwimmt.
 
Hege und Pflege auswärts
 
 
Die Vereinsgewässer eines jeden Angelvereines werden gepflegt und sauber gehalten. Doch was ist mit den Gewässern, die nicht einem Verein angehören? Diese werden in den Sommermonaten von den Menschen aufgesucht, um zu grillen und Spaß zu haben. Leider hinterlassen sie dabei ihren Dreck und niemand kümmert sich um die Sauberkeit. Überall liegen Plastikfolien von Grillfleisch und andere Verpackungen von Nahrung. Leider heißt es dann oftmals, die Angler wären Schuld.
 
Nicht nur unser Vereinsgewässer ist uns wichtig, sondern auch das Nachbargewässer in der Nähe, der Rhein. Obwohl er nicht zu unserem Verein gehört, haben wir uns entschlossen, die Strecke bei Bobenheim-Roxheim sauber zu halten. Uns ist es wichtig, das Ansehen der Angler zu stärken und die Uferzonen von Plastik und anderen Müll zu reinigen. Selbst wenn es nicht um unser Vereinsgewässer geht, möchten wir helfen, die Umwelt sauber zu halten, damit auch die nächsten Generationen etwas von der Natur haben.
 
Fischbesatz
 
 
Jedes zweite Jahr gehen wir an den hinteren Altrheinarm und fischen die Karpfen mit einem Netz ab. Wir setzen die Fische in den vorderen Altrhein bei, um den hinteren Altrhein vor einem Umkippen zu bewahren. Da der Altrhein keine natürliche Anbindung zum Rhein mehr hat, verschlammt er immer mehr. Die abgestorbenen Blätter der Bäume, die ins Wasser fallen, sorgen jedes Jahr dafür, dass Fäulnisprozesse am Grund den Sauerstoff aus dem Wasser verdrängt und die Fische zu ersticken drohen. Mit unserer kontrollierten Abfischung halten wir den Bestand auf einem gesunden Niveau, um dem Gewässer und den Fischen zu helfen, sich zu regenerieren.
 
Zurück zum Seiteninhalt